Hintergrund

Lage/Anfahrt

Kartenansicht Usedom

Haus Roland in Zinnowitz

Von Hamburg aus gibt es jetzt die neue Möglichkeit, wunderbar nach Usedom zu kommen. Sie fahren auf der A1 bis Lübeck und dann auf die A20 bis zur Abfahrt Gützkow. Hier fahren Sie weiter auf der B111 über Wolgast nach Usedom.

Von Berlin aus: Autobahn in Richtung Granzow. Hier geht es auf die A20 bis zur Abfahrt Gützkow (Nr. 27). Von dort auf die B111 in Richtung Wolgast und auf die Insel Usedom.

Die Zecheriner Brücke ist für den Fahrzeugverkehr gesperrt von 05.35 Uhr - 05.50 Uhr, 12.35 Uhr - 12.50 Uhr, 16.35 Uhr - 16.50 Uhr und 20.35 Uhr - 20.50 Uhr.

Die Peenebrücke in Wolgast ist eine der beiden Verbindungen zwischen dem Festland und der Insel Usedom. Zu folgenden Zeiten ist die Brücke in Wolgast für den gesamten Fahrzeugverkehr für maximal 30 Minuten gesperrt, wobei geringfügige Abweichungen möglich sind: 05.30 Uhr, 08.45 Uhr, 12.45 Uhr, 16.45 Uhr, 20.45 Uhr und 23.30 Uhr.

Auf Usedom angekommen geht es die Ahlbecker Straße bis zur Ampelkreuzung Zinnowitz. Hier biegen Sie links ab in den Möskenweg und gleich rechts ab in den Gnitzer Weg. Bei der nächsten Kreuzung (Peenestraße) biegen Sie bitte links ab und fahren über den Bahnübergang. Bei der Kreuzung Frankstraße biegen Sie rechts ab und kommen über den kleinen Berg in den Heimweg. Hier liegen gleich auf der rechten Seite die beiden Häuser von der Ferienwohnanlage "Haus Roland". Bei der 2. Einfahrt kommen Sie auf den großen Parkplatz und finden links vor dem Hausmeistereingang dann den Namen der für die Schlüsselübergabe zuständigen Person.